Das Schaufenster hat viel Potenzial

Das Schaufenster ist das Aushängeschild eines jeden Geschäftes in der Innenstadt. Viele Verbraucher bleiben davor stehen, betrachten die ausgestellte Ware, träumen vielleicht davon sie zu kaufen –  und gehen dann weiter. Hier geht es darum, dem Kunden nicht nur Ware anzubieten, sondern ein Erlebnis zu bieten. Möglichkeiten dazu geben digitale Technologien viele.

Konkrete Möglichkeiten 

So können zum Beispiel interaktive Bildschirme dem potentiellen Käufer Fragen beantworten oder ihn mit einem Spiel unterhalten. Je nach Produkt bietet sich auch die Möglichkeit, dieses individuell zu gestalten. Die Passanten vor dem Schaufenster können aber auch direkt auf ihrem Handy angesprochen werden: von allgemeinen Gutscheinen bis speziell auf sie und ihre Bedürfnisse zugeschnittene Angebote ist hier dank digitaler Technik viel möglich.

Die direkte Kundenansprache vor dem Laden ist der Kernpunkt in diesem Vortragsblock – erleben Sie verschiedene Lösungen und finden Sie die Technologie, die zu Ihren Bedürfnissen passt.

  • 13:05-13:25 Uhr
    Location Intelligenz – Datensysteme schaffen neue Möglichkeiten
    Klaus-Ulrich Kohler, Head of Sales & Business Development Loyalty Partner Solutions GmbH

 

  • 13:30-13:50 Uhr
    Chatbots
    Benedek Kiss, Chief of Business Attrecto Zrt

 

  • 14:00-14:30 Uhr
    myRENZbox Click & Collect – Intelligente Verbindung von Online und Offline-Handel
    René Schnur, Verantwortlicher Pre-Sales Management RENZ Service GmbH

 

  • 14:35-15:00 Uhr
    Anup Deshmukh, Head of International Sales Beaconinside GmbH
  • 15:05-15:30 Uhr
    Eric Jankowfsky, Gründer POSeidon Digital by Talihu GmbH
*Programm unter Vorbehalt