Mehr Sicherheit für Kunden und Händler: P2PE und PCI

Kartenzahlungen werden in Deutschland immer beliebter. Um den Kunden diese auch zu ermöglichen, müssen aber Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden. Aktuell ist dies der Point-to-Point Encryption Standard. Was steckt dahinter?

Auch wenn Deutschland vorerst noch eine Bargeldnation bleiben wird, finden hierzulande immer mehr Verbraucher Gefallen an der Kartenzahlung. So verzeichnete die Deutsche Bundesbank im Jahr 2017 über 4,5 Milliarden Einsätze von Kreditkarten. Allerdings lassen sich die dabei übermittelten Daten abfangen, wenn keine ausreichenden Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden. In den USA mussten 2017 beispielsweise die Hotelkette Holiday Inn, die Chipotle-Restaurants und die Kmart-Supermärkte entsprechende Vorfälle einräumen.

An dieser Stelle kommt der Point-to-Point Encryption Standard (P2PE) ins Spiel. 2012 von der Payment Cards Industry (PCI) aus der Taufe gehoben, erleichtert er Händlern den Weg zu einer erfolgreichen PCI-DSS (PCI Data Security Standard)-Zertifizierung.

Verschlüsselung sensibler Daten

„Die PCI P2PE-Lösung verschlüsselt sensible Daten gleich nach der Eingabe und überträgt sie nicht direkt an das Kassensystem“, erklärt Günther Froschermeier, Leiter des Technikbereichs des Spezialisten für Bezahllösungen CCV Deutschland. „Stattdessen werden die Zahlungsinformationen verschlüsselt an ein externes Hardware-Sicherheitsmodul gesendet und erst von dort an die Bank zur Autorisierung übergeben. Selbst für den Händler bleiben sie deshalb völlig unsichtbar, weshalb er auch größtenteils nicht mehr dafür verantwortlich ist, dass die Kartenzahlung sicher und reibungslos funktioniert. Diese Aufgabe übernimmt der Anbieter der Lösung, der sogenannte Solution Provider.“

Als zertifizierter P2PE Solution Provider stellt CCV für den Händler die Einhaltung der gesamten P2PE Supply Chain sicher. Alle Prozesse sind bei CCV inhouse implementiert und etabliert. Zudem bietet das Unternehmen die Komponenten auch als Einzellösungen für andere P2PE-Solution Provider an, insbesondere Terminallösungen, Schlüsselladen und die Logistikkette.

Besuchen Sie CCV auf der POS connect Messe oder hören Sie sich den Vortrag von Rainer Birkner zur Revolutionierung der Kassenzone auf dem POS connect Fachkongress an.

2019-02-21T15:12:30+00:00